20130926_164510-3-kleinMein Name ist Marco Angermann, ich bin 30 Jahre jung und wollte ich mich eigentlich politisch engagieren, doch als ich mich näher damit auseinandergesetzt habe, bin ich zurück auf die Idee zum Projekt SICHERHEIT-ERFOLG-ZUKUNFT gekommen…

Seit gut 10 Jahren bin ich als selbständiger Unternehmer tätig und schon immer danach bestrebt gewesen etwas Positives in unsere Gesellschaft zu bewegen. Das heißt alles was ich bisher selbständig und unternehmerisch getan habe, hatte für mich etwas damit zu tun anderen Menschen einen Vorteil zu verschaffen, denn ich habe relativ schnell begriffen, dass ich schnell und einfach Erfolg habe, wenn der Nutzen aus dem was ich tue für einen anderen groß ist. Und umso größer und nachhaltiger der Nutzen für den anderen Menschen ist, umso größer und nachhaltiger ist mein daraus resultierender Erfolg.

Somit ist das WIN-WIN-Prinzip keine schöne Geschichte, sondern absolute Realität!

 

Dazu gibt es viele Menschen in unserer Gesellschaft, die ein Problem haben – die mit ihrem Leben und ihren Zukunftsaussichten unzufrieden sind. Diesen Menschen dachte ich bis vor kurzem noch mit einem politischen Engagement direkt helfen zu können, doch als ich für mich detailliert in Erfahrung gebracht habe, wie das politische System in unserem Land funktioniert, bin ich schnell wieder von dem Gedanken abgekommen. Dazu habe ich nach der Bundestagswahl in diesem Jahr (2013) einen interessanten Newsletter von einem sehr guten Erfolgs- und Mentaltrainer erhalten, der folgenden Titel hatte:

„Jeder hat die Wahl. Wirklich Jeder? Ja, Jeder!“

 

In dem Newsletter ging es im Kern darum, dass das Wahlergebnis für Einige nicht das gebracht hat, was diese sich vor der Wahl erhofft und gewünscht hatten. Und es wurde ganz klar die Frage gestellt, ob das wirklich so entscheidend für unsere Zukunft ist, was irgendwelche Politiker im Zuge ihres Machtstrebens beschließen und tun, oder ob es nicht viel entscheidender ist, was wir darüber denken und letztendlich für uns selber tun. Für mich war und ist die Antwort auf die Frage klar. Dabei kam mir auch wieder ein Projekt in den Sinn, zu dessen Initiierung ich bereits 2009 die Idee hatte. Nur hatte ich es damals wieder verworfen und mich der Gründung meines ersten eigenen Unternehmens gewidmet, wozu ich mich damals auch noch mehr befähigt gefühlt hatte und deshalb sicherlich auch war…

Letztendlich geht es genau darum, nämlich das im Leben zu tun, was man gerne möchte und was man am besten kann!

 

Ich bin gelernter Mechatroniker, habe ein sehr hohes technisches Verständnis und eine entsprechend ausgeprägte Affinität zu Technik. Dazu liegt aber meine größte Stärke und somit meine Berufung in der Beratung von anderen Menschen, da ich sehr gut kommunizieren kann und entsprechend selbstbewusst bin. Aus diesem Grund habe ich auch nach meiner Lehre begonnen im Vertrieb zu arbeiten und kurze Zeit später eine zweite „selbständige“ Ausbildung zum Fachberater für Finanzdienstleistungen gemacht. Nachdem ich dann über 5 Jahren in der Finanzdienstleistungsbranche gearbeitet hatte, kam ich an eine Stelle in meinem jungen Leben, wo ich, mit dem was ich tat und dem damit verbundenen Umfeld, mehr als unzufrieden war. Zunächst habe ich deshalb unbewusst und dann bewusst nach einer Veränderung gesucht und diese für mich letztendlich in der Gründung meines ersten eigenen Unternehmens im Bereich der Energetischen Sanierung und Nutzung Erneuerbarer Energien gefunden. Befähigt zu diesem Schritt haben mich damals mein hohes technisches Verständnis und meine wirtschaftlich orientierte zweite Ausbildung im Bereich Finanzdienstleistungen. Aber entscheidend war und ist – wie auch bei meinem bisherigen Lebensweg – dass ich selbstbewusst, zielstrebig und vor allem wissbegierig bin. Das heißt meine Persönlichkeit – meine psychologischen Stärken – haben mich dazu befähigt, mich beruflich zu verändern und letztendlich fachlich und vor allem persönlich noch weiter zu entwickeln. Denn auch wenn ich mit Technik gut umgehen und neue technische Dinge schnell verstehen kann, dazu wirtschaftliche Zusammenhänge begreife und viele Jahre Erfahrung darin habe, was es heißt selbständig zu sein und zu arbeiten, hatte ich noch nie zuvor ein Unternehmen gegründet oder gar ein Haus energetisch saniert. Und trotzdem habe ich es letztendlich geschafft, heute ein eigenes Unternehmen zu besitzen und Häuser energetisch zu sanieren. Deshalb kann ich auch mit meiner eigenen Lebensgeschichte den folgenden weisen Spruch beweisen:

„Es kommt nicht darauf an, wer Du bist, sondern wer Du sein willst!“

 

Nicht das ich jetzt super reich bin und alles im Leben richtig gemacht habe, nein, ganz im Gegenteil. Mein Unternehmen ist gerade einmal 3 Jahre alt, bewegt sich in einem sehr komplexen Fachgebiet und einem sich stetig verändernden Markt, sodass ich diesbezüglich als Jungunternehmer entsprechend großen Herausforderungen zu bewältigen habe. Dazu habe ich bisher auch viele Fehler gemacht und werde auf jeden Fall noch viele weitere im Leben machen. Aber entscheidend ist, dass ich mich gut dabei fühle und es mir Spaß macht mich diesen Aufgaben zu stellen. Zudem weiß ich auch, wie ich jede Herausforderung im Leben meistern kann, nämlich in dem ich mir stetig neues Wissen aneigne und mein bestehendes Wissen durch entsprechend positive Handlungen festige und vertiefe. Und das ist auch das, was hinter dem Projekt SICHERHEIT-ERFOLG-ZUKUNFT steckt. Es soll anderen, so wie es mir geholfen hat und weiterhin hilft, dabei helfen, Wissen zu sich selbst, anderen Menschen und dem Leben an sich zu finden, sich anzueignen und durch positive Handlungen zu festigen und zu vertiefen, denn…

„WISSEN beeinflusst unser Denken, unsere Gefühle und somit was wir TUN!“

 

Darüber hinaus gibt es noch viel mehr, was in meinem Leben passiert ist und was hinter dem Projekt SICHEHREIT-ERFOLG-ZUKUNFT steckt. Deshalb wünsche ich Ihnen viel Spaß und Freude dabei es zu ergründen und hoffe sehr, dass Sie für sich etwas Positives daraus ziehen können…

In diesem Sinne von ganzen Herzen – weiterhin alles Gute, maximale Erfolge und Sicherheit für die Zukunft!

Ihr Marco Angermann

The following two tabs change content below.

Marco Angermann

...ist seit über 10 Jahren als Jungunternehmer selbständig und arbeitet aktuell hauptberuflich im Bereich der Energetische Sanierung -> mehr Infos zu seiner Motivation finden Sie hier!

Neueste Artikel von Marco Angermann (alle ansehen)

One Response to Der Initiator
– Marco Angermann

  1. […] Grund habe ich mich auch sofort dem Projekt SICHERHEIT-ERFOLG-ZUKUNFT angeschlossen, als mich Marco Angermann darauf angesprochen hat. Denn ich bin davon überzeugt, dass noch viel mehr Menschen in unserer […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.